W. NILSON, nach W.KAULBACH, „Schlacht bei Tours“, 1827, Aquatinta

297,50 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Artikelnummer: 10146369 Kategorien: , ,

Wilhelm Johannes Esaias NILSON, nach Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach (1805–1874), „Schlacht bei Tours“, Krieger, Fränkisches Reich, Franken (Stamm), Heerführer, Christentum, Sarazenen, Mauren, Muslim, Islam, Karolinger, 1827, Aquatinta

Beschreibung:
Aquatinta auf Papier mit Wasserzeichen

Thema der vorliegenden Darstellung ist die Schlacht bei Tours, 732. Karl Martell, fränkischer Hausmeier, siegt über Abd ar-Rachman, den Statthalter des Kalifen in Spanien; nach Zeichnung von Wilhelm von Kaulbach (1805–1874). Aus: Ernst Münch, Pantheon der Geschichte des Teutschen Volkes, 1. Bd., 5. Heft, Freiburg (Schweizer) 1827. Berlin, Sammlung Archiv für Kunst und Geschichte. Unter der Darstellung innerhalb der Druckplatte signiert: „Gezt. v. W. Kaulbach in München / Gedruckt v. H. Schweizer / Gest. v. W. Nilson. Mittig darunter betitelt „Schlacht bei Tours“.
Die Druckgraphik stammt aus einem berühmten Antiquariat in München.

Größe:
38,7 x 46,4 cm, Darstellung: 28,3 x 34hb cm; Druckplatte: 35,5 x 38,5 cm

Zustand:
Guter Zustand. Das Papier ist altersbedingt verfärbt. Das Blatt weist leichte Stockflecken auf. Die Blattecken sind minimal bestoßen. Das Papier ist stellenweise leicht knittrig. Die Darstellung macht einen sehr guten Eindruck. Kleiner Einriss an der Oberkante wurde verso geklebt; blasser Flüssigkeitsfleck in der linken oberen Ecke. Verso Spuren einer früheren Montierung.



English Version:

Wilhelm Johannes Esaias NILSON, after drawings by Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), „Battle of Tours“, Warrior, Frankish Empire, Franconian (tribe), Army Commander, Christianity, Saracens, Moors, Muslims, Islam, Carolingians, 1827, Aquatint

Description:
Aquatinta on paper with watermark

The subject of this presentation is the Battle of Tours, 732. Karl Martell, Frankish Hausmeier, wins over Abd ar-Rachman, the governor of the Caliph in Spain; after drawing by Wilhelm von Kaulbach (1805-1874). From: Ernst Münch, Pantheon of the History of the German People, 1st Vol., 5th Issue, Freiburg (Swiss) 1827th Berlin, Collection Archiv für Kunst und Geschichte. Signed inside the printing plate below the image: „Gezt. v. W. Kaulbach in Munich / Printed by H. Schweizer / Gest. v. W. Nilson. In the middle under it titled „Battle of Tours“.
The print graphic originates from a famous antiquarian bookshop in Munich.

Size:
38.7 x 46.4 cm, Representation: 28.3 x 34hb cm; Printing plate: 35.5 x 38.5 cm

Condition:
Good condition. The paper is discoloured due to age. The sheet shows slight foxing stains. The sheet corners are minimally bumped. The paper is slightly creased in places. The presentation makes a very good impression. Small tear in the upper edge was glued at the back side; pale liquid stain in the upper left corner. At the back side traces of an earlier mount.


keywords: figurative, military, traditional costumes

Zusätzliche Information

Originalität

Zeitraum

Technik

Thema

Land

Verfahren

Motiv (ergänzend)

Material

Künstler

Höhe (cm)

Breite (cm)

Format

Größe

Eigenschaften

Verkäufertyp

Kunststil