Unb. Künstler. Segelboote im Golf von Neapel. Aquatinta-Radierung

294,00 

auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Vorrätig

Beschreibung

Unbekannter Künstler. Segelboote im Golf von Neapel. um 1870. Aquatinta-Radierung auf Papier.

Beschreibung:
Aquatinta-Radierung auf Papier.

Größe / Size:
Darstellung: 20,6 x 38,2 cm. Papier: 27,4 x 44,1 cm.

Größe / Size:
Darstellung: 20,6 x 38,2 cm. Papier: 27,4 x 44,1 cm.

Zustand:
Guter Zustand. Leicht stockfleckig und verschmutzt. Stellenweise sind teils deutliche Knick- und Knitterspuren erkennbar. Entlang der rechten Blattkante befinden sich zwei ganzseitige Knickfalten. Die Blattecken sind durch Stoßspuren beschädigt. Die Darstellung macht einen sehr guten Eindruck. Links unten sind einzelne blaue Striche festzustellen.

Weitere Beschreibung:
Wie viele Künstler des 18. und 19. Jahrhunderts stellt auch dieser anonyme Künstler einen malerischen Blick über den Golf von Neapel dar. Vom Ufer, wo gerade ein Fischer sein Segelboot zum Auslaufen bereit macht, blickt der Künstler entlang der Küstenlinie und gibt dabei auch die auf dem Golf fahrenden Segelboote detailgetreu wieder. Im Wasser nahe des Ufers befindet sich ein markanter Felsen, der durch die Witterung eine schmale Taille erhalten hat. Auf den Hügeln der Küste sind vereinzelte Siedlungen sichtbar, die scheinbar mühelos auf den teils unwegsamen Erhebungen verankert sind. Die schöne und abwechslungsreiche Silhouette der Hügel entlang der Küste und im Hinterland wird links durch eine Gruppe von Bergen abgeschlossen, deren größter eine Rauchschwade über seinem Gipfel trägt. Der Vulkan Vesuv ist hier als brodelnde Gefahr dargestellt, die offenbar kurz vor dem Ausbruch steht. Die Fischer im Vordergrund scheinen sich dadurch jedoch nicht besonders beeindrucken zu lassen und gehen weiterhin ihrer Arbeit in der friedlichen Landschaft nach.

Die Aquatinta ist meisterhaft radiert und besticht durch die Vielzahl an abgestuften Schattenflächen, die die Darstellung räumlich staffeln. Besonders die Darstellung des Wassers mit sanften Wellenspitzen ist sehr gelungen und lässt das Motiv sehr malerisch wirken.



English Version:

Unknown artist. Sailing boats in the Gulf of Naples. around 1870. aquatint etching on paper.

Description:
Aquatinta etching on paper.

Size:
Display: 20.6 x 38.2 cm. Paper: 27.4 x 44.1 cm.

Size:
Display: 20.6 x 38.2 cm. Paper: 27.4 x 44.1 cm.

State:
Good condition. Slightly stained and dirty. In some places there are signs of creases and creases. Along the right edge of the Sheet: there are two full-page folds. The corners of the Sheet: are damaged by impact marks. The presentation makes a very good impression. On the lower left you can see some blue lines.

Further description:
As many artists of the 18th and 19th century, this anonymous artist also presents a painterly view over the Gulf of Naples. From the shore, where a fisherman is preparing his sailboat to sail, the artist looks along the coastline and also faithfully reproduces the sailboats sailing on the gulf. In the water near the shore is a prominent rock, which has been given a narrow waist by the weather. On the hills of the coast, isolated settlements are visible, which seem to be effortlessly anchored on the partly impassable elevations. The beautiful and varied silhouette of the hills along the coast and in the hinterland is closed off on the left by a group of mountains, the largest of which carries a swath of smoke above its summit. The volcano Vesuvius is shown here as a seething danger that is apparently on the verge of eruption. However, the fishermen in the foreground do not seem to be particularly impressed and continue their work in the peaceful landscape.

The aquatint is masterfully etched and captivates by the multitude of graded shadow areas, which spatially stagger the representation. Especially the representation of the water with gentle wave tips is very successful and makes the motif look very picturesque.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Zeitraum
Kunststil
Technik
Thema
Verfahren
Material