Tapisserie, „In der Karawanserei“, um 1890

339,15 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Artikelnummer: 7626592 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Tapisserie „In der Karawanserei“, um 1890

Beschreibung:

Der in erdigen Farben gehaltene Wirkteppich lädt in eine idylisierte arabische Szene ein. Ein bewaffneter Reisender wird von einem Hund begrüßt, neben dem ein Kind von weiteren Tieren umgeben auf dem Boden kniet. Den Neuankömmling begrüßend tritt ein Mann aus der hinteren linken Bildecke hinzu. Im rechten Bilddrittel ist eine Frau im Schatten positioniert, die einen Krug mit Wasser auf ihrer Schulter balanciert. Diese Szene wird durch den orientalischen Hintergrund mit Palmen, Gartenanlagen und einem Flachdachgebäude am rechten Rand ergänzt. Eine zweite Ebene erhält die Tapisserie durch einen Volant als Bildelement in der oberen linken Ecke, wodurch der Eindruck eines Blickes aus einem Zelt heraus entsteht. Die Tapisserie befindet sich in einem orientalisch anmutenden schwarzen Rahmen, der um den Rand der Tapisserie mit goldenen Ranken versehen ist. Auf der Rückseite des Bilderrahmens befindet sich ein Kleber mit Hinweis auf den Rahmenmacher: „Glaserei und /Einrahmungsgeschäft /L. Schuck Nachf. /Inh: Fritz Heinrich / MAINZ /Kirschgarten 9 : : Telefon Nr. 2824“

Größe / Size:

Tapisserie: 48,7 x 61,7 cm. Rahmen: Höhe: 61,3 cm., Breite: 75,4 cm., Tiefe: 3,4 cm.

Zustand:

Die Tapisserie weist vereinzelt dunkle Flecken auf, befindet sich aber ansonsten in einem sehr guten Zustand. Der Rahmen befindet sich ebenfalls in einem sehr guten Zustand und weist leichte Gebrauchsspuren auf. Auf dem oberen Balken in der Mitte befinden sich vereinzelte Kratzer. Unten in der Mitte befindet sich gut sichtbar eine Absplitterung.



English Version:

Tapestry „In der Karawanserei“, c. 1890

Description:

The carpet of tapestries in earthy colours invites to an idylised Arabic scene. An armed traveller is greeted by a dog, next to which a child kneels on the ground surrounded by other animals. Welcoming the newcomer, a man from the back left corner of the picture joins. In the right third of the picture a woman is positioned in the shade, balancing a jug with water on her shoulder. This scene is complemented by the oriental background with palm trees, gardens and a flat roof building on the right edge. The tapestry is given a second level by a flounce as a visual element in the upper left corner, giving the impression of a view out of a tent. The tapestry is set in an oriental black frame with golden tendrils around the edge of the tapestry. On the back of the picture frame there is an adhesive with reference to the frame maker: „Glaserei und /Einfraungsgeschäft /L. Schuck Nachf /Inh: Fritz Heinrich / MAINZ /Kirschgarten 9 :: Phone no. 2824“

Size:

Tapestry: 48.7 x 61.7 cm. Frame: Height: 61.3 cm, width: 75.4 cm, depth: 3.4 cm.

Condition:

The tapestry has some dark spots, but is otherwise in very good condition. The frame is also in very good condition and shows slight signs of wear. On the upper bar in the middle there are isolated scratches. At the bottom in the middle there is a splintering.

Zusätzliche Information

Zeitraum

Kunststil

Material

Mode

Papier