P. VON STUBENRAUCH (*1784), Porträt eines Bärtigen mit Pelzmütze, 1802, Radierung

170,00 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Philipp VON STUBENRAUCH (1784 Wien – 1848 ebd.), Porträt eines Bärtigen mit Pelzmütze, 1802, Radierung

Beschreibung:

Radierung auf Papier

Büstenporträt eines bärtigen Bauern mit einer Pelzmütze, möglicherweise ein Ungar oder ein Vertreter eines Landes aus dem Vielvölkerstaat der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn.

Oben rechts in der Druckplatte signiert und datiert. Verso befindet sich der unbekannte Sammlungsstempel „Collection Kath. Jonas Dürkn“ (Nicht bei Lugt).

Größe:

Blatt: 13,1 x 9,9 cm

Zustand:

Sehr guter Zustand. Blass stockfleckig. Die Blattkanten sind knapp beschnitten. Rechts unten befindet sich ein kleiner Ausriss.



English Version:

Philipp VON STUBENRAUCH (1784 Vienna – 1848 ibid.), portrait of a bearded man with fur cap, 1802, etching

description:

etching on paper

portrait of a bearded peasant with a fur cap, possibly a Hungarian or a representative of a country from the multi-ethnic state of the Austro-Hungarian double monarchy. Signed and dated in the upper right corner of the printing plate. At the back side the unknown collection stamp „Collection Kath. Jonas Dürkn“ (Not in Lugt).

Size:

Sheet: 13.1 x 9.9 cm

Condition:

Very good condition. Pale mildewed. The edges of the Sheet: are slightly trimmed. At the bottom right there is a small snippet.

Zusätzliche Information

Zeitraum

Kunststil

Technik

Thema

Land & Region

Material

Künstler

Eigenschaften