J.VOLTZ (1784), n. J.NUSSBIEGEL (1750), Joseph findet seine Brüder, Rad., c.1850

90,00 

auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Vorrätig

Beschreibung

Johann Michael VOLTZ (1784 Nördlingen-1858 ebenda), nach Johann NUSSBIEGEL (1750 Nürnberg-1829 ebenda), “Joseph findet seine Brüder”, Radierung, um 1850

Beschreibung:
Radierung auf Papier

Unter der Darstellung signiert “J.Voltz del. / J. Nussbiegel sc.”, darunter betitelt und bezeichnet “Und als die Brüder den Joseph kommen sahen von Ferne, da sprachen sie untereinander “Sehet, dort kommt der Täumer her!” Und waren voll Tücke gegen ihn im Herzen”. “Nürnberg bei Friedrich Campe”
Johann Nussbiegel war Mitglied der Nürnberger Malerakademie und Lehrer des Kupferstechers Christoph Wilhelm Bock.
Literatur: Karl Hagen: Der Maler Johann Michael Voltz von Nördlingen (1784–1858) und seine Beziehung zur Zeit- und Kunstgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nebst einem Verzeichnisse seiner Werke. Ebner & Seubert, Stuttgart 1863.

Größe:
24 x 34 cm, Druckplatte: 18 x 25,5 cm; Darstellung: 14,5 x 21,7 cm

Zustand:
Guter Zustand. Die Darstellung ist frisch erhalten und macht einen tadellosen Eindruck. Das Blatt ist im weißen Rand altersbedingt gebräunt und stellenweise fingerfleckig, entlang der Oberkante verschmutzt; Eckbereich unten rechts leicht knittrig, verso mit Resten kleiner Klebestreifen einer früheren Montage.



English Version:

Johann Michael VOLTZ (1784 Nördlingen-1858 ebenda), after Johann NUSSBIEGEL (1750 Nürnberg-1829 ebenda), “Joseph finds his brothers”, etching, circa 1850

Description:
Erching on paper

Signed “J.Voltz del. / J. Nussbiegel sc.”, titled and inscribed below “And when the brothers saw Joseph coming from afar, they said to each other, “Behold, there comes the dreamer! And they were full of treachery against him in their hearts. “Nürnberg bei Friedrich Campe”
Johann Nussbiegel was a member of the Nuremberg Painting Academy and teacher of the copper engraver Christoph Wilhelm Bock.
Literature: Karl Hagen: The painter Johann Michael Voltz von Nördlingen (1784-1858) and his relationship to contemporary and art history in the first half of the 19th century. In addition to an index of his works. Ebner & Seubert, Stuttgart 1863.

size:
24 x 34 cm, printing plate: 18 x 25.5 cm; image: 14.5 x 21.7 cm

condition:
good condition. The representation is freshly preserved and makes an impeccable impression. The sheet is age-related browned in the white margin and in places fingerstained, along the upper edge dirty; corner area lower right slightly creased, verso with remains of small adhesive strips of an earlier montage.


Keywords: Romanticism, Religious, Biblical

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Zeitraum
Technik
Thema
Motiv (ergänzend)
Material
Format
Eigenschaften
Kunststil