J. MONDON, G. MERZ, „Neu inventirte Siegs und Ehren Zeichen“, 17??, Kst.

238,00 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Artikelnummer: 10098591 Kategorien: , ,

Jean MONDON (aktiv 1736/45), Georg MERZ, Titelblatt der Folge B „Livre de Trophée“, „Neu inventirte Siegs und Ehren Zeichen Erster Theil“, 17??, Kst.

Beschreibung:
Kupferstich auf Büttenpapier

Kunstvoll ausgeführtes und dekoratives Titelblatt der Folge B „Livre de Trophée“, mittig betitelt mit: „Neu inventirte Siegs und Ehren Zeichen Erster Theil / Premier Livre de Trophée.“. Phantasievoll verziert; mit Krone, zwei Löwen und Wappen. Dominierendes Stilmerkmal ist hier die Schmuckform, die dem Rokoko als Spätstil des Barock seinen Namen gab: die Rocaille. Sie wurde in Frankreich zur Regierungszeit König Ludwigs XV. ungefähr ab 1730 geschaffen. Unterhalb der Darstellung innerhalb der Druckplatte signiert „Mondon, inv.“ und „Joh. Georg Merz, exc. A.V.“. Über der Darstellung nummeriert: „No. 4“; in der linken oberen Ecke der Druckplatte bezeichnet mit „D“ und unten rechts mit „1.“.

Größe:
34,1 x 23,6 cm, Druckplatte: 23,6 x 18,1; Darstellung: 21,6 x 16,4 cm

Zustand:
Das dekorative Titelblatt macht einen sehr guten Eindruck. Altersbedingt gebräunt, stellenweise mit bräunlichen Flecken; mit kleinen Löchern im oberen Randbereich; entlang der Rändern leicht knickspurig.



English Version:

Jean MONDON (active 1736/45), Georg MERZ, title page of episode B „Livre de Trophée“, „Neu inventirte Siegs und Ehren Zeichen Erster Theil“, 17??, Kst.

Description:
Copper engraving on laid paper

Artfully executed and decorative title page of episode B „Livre de Trophée“, titled in the middle with: „Neu inventirte Siegs und Ehren Zeichen Erster Teil / Premier Livre de Trophée.“. Imaginatively decorated; with crown, two lions and coat of arms. The dominant stylistic feature here is the jewelry form that gave the rococo its name as a late Baroque style: the rocaille. It was created in France during the reign of King Louis XV about 1730. Below the image inside the printing plate signed „Mondon, inv.“ and „Joh. Georg Merz, exc. A.V.“. Numbered above the image: „No. 4“; in the upper left corner of the printing plate marked with „D“ and below right with „1.“.

Size:
34.1 x 23.6 cm, printing plate: 23.6 x 18.1; Image: 21.6 x 16.4 cm

Condition:
The decorative title page makes a very good impression. Age-related tanned, in places with brownish spots; with small holes in upper margin; slightly creased along margins.


Keywords: rococo, military, figurative

Zusätzliche Information

Originalität

Zeitraum

Technik

Thema

Land

Motiv (ergänzend)

Material

Höhe (cm)

Breite (cm)

Format

Größe

Eigenschaften

Verkäufertyp

Kunststil