G.BONASONE (*1498), Weibliche und männliche Herme, 16. Jahrhundert, Kupferstich

382,50 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Giulio BONASONE (1498 Bologna – 1580 ebd.), Weibliche und männliche Herme, 16. Jahrhundert, Kupferstich

Beschreibung:

Kupferstich auf Papier, auf Papier aufgezogen

Ganzfigurige Darstellung zweier Hermen mit weiblicher und männlicher Gestalt. Der weibliche Akt links steht abgewandt und wirft einen Blick über die Schulter. Die männliche Herme rechts erinnert an ein Fabelwesen, vielleicht einen bärtigen Faun.

Unten rechts in der Druckplatte vom Künstler signiert: „I. BONASO F“. Nach einer Vorlage von Polidoro Caldara gen. da Caravaggio (um 1499 Caravaggio – 1543 Merssina). Die Darstellung stammt aus einer Reihe ähnlicher Hermendarstellungen der beiden Künstler.

Rückseitig auf der Unterlage befindet sich Sammlungstempel des Sir Joshua Reynolds (Lugt Nr. 2364).

Größe:

Blatt: 20,3 x 15 cm

Zustand:

Guter Zustand. Stellenweise flächig berieben. Entlang der Kanten teils deutlich verschmutzt. Vermutlich später Abzug mit abgenutzter Druckplatte.



English Version:

Giulio BONASONE (1498 Bologna – 1580 ibid.), Female and male herms, 16th century, copper engraving

description:

copper engraving on paper, mounted on paper

full-figure representation of two herms with female and male form. The female nude on the left stands facing away and takes a look over her shoulder. The male herme on the right reminds of a mythical creature, perhaps a bearded faun. Signed by the artist in the lower right corner of the printing plate: „I. BONASO F“. Based on a model by Polidoro Caldara gen. da Caravaggio (c. 1499 Caravaggio – 1543 Merssina). The representation comes from a series of similar hermene representations by the two artists. On the back of the pad is the collection stamp of Sir Joshua Reynolds (Lugt No. 2364).

Size:

Sheet: 20.3 x 15 cm

state:

good state. Rubbed in places. Along the edges partly clearly soiled. Probably later trigger with worn plate.

Zusätzliche Information

Zeitraum

Material

Künstler

Eigenschaften