F.BOLLINGER (19. Jahrhundert), Isartor und Bierkutscher, Münchner Ansichten, Radierung

55,25 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Ferdinand BOLLINGER (19. Jahrhundert, München), Ansicht des Isartores und Bierkutscher mit Schanzwagen, Münchner Ansichten, um 1805, Radierung

Beschreibung:

Radierung auf Papier

Ansicht der Feldseite des Münchner Isartores mit belebtem Vorplatz. Unten ist ein Bierkutscher mit einem großen Faß Märzenbier dargestellt. Oben in der Druckplatte betitelt.

Das Blatt stammt aus einer Reihe von Münchner Stadtansichten, die von der Hand Bollingers oder unter seiner Regie entstanden sind. Der Künstler war zwischen 1805 und 1820 in Bayern tätig und ist vor allem für seine Veduten aus München mit markanten Architekturen und Bürgerhäusern bekannt. Beachten Sie dazu auch unser weiteres Angebot.

Größe / Size:

Blatt: 28,9 x 21 cm; Darstellung: 19,5 x 14,3 cm

Zustand:

Guter Zustand. Insbesondere auf dem Blattrand verfärbt und teils leicht fleckig. Entlang der Kanten etwas verbräunt. Die Blattecken sind minimal bestoßen.



English Version:

Ferdinand BOLLINGER (19th century, Munich), view of the Isartore and beer coachman with pub car, Munich views, around 1805, etching

description:

etching on paper

view of the field side of the Munich Isartore with animated forecourt. Below is a beer coachman with a large barrel of March beer. Titled at the top of the printing plate. p> The Sheet: comes from a series of Munich city views, which were made by Bollinger’s hand or under his direction. The artist worked in Bavaria between 1805 and 1820 and is known above all for his vedutas from Munich with striking architecture and town houses. Please also note our other offers.

Size:

Sheet: 28.9 x 21 cm; Image: 19.5 x 14.3 cm

Condition:

Good condition. Especially on the edge of the Sheet: discoloured and sometimes slightly stained. Slightly browned along the edges. The corners of the Sheet: are minimally bumped.

Zusätzliche Information

Zeitraum

Kunststil

Technik

Thema

Land & Region

Material

Künstler