F.BALZER(*1872), Gespräch unter Dorfleuten, um 1902, Federzeichnung

24,00 

auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Vorrätig

Beschreibung

Ferdinand BALZER (1872 Frankfurt am Main – 1916 ebd.), Gespräch unter Dorfleuten, um 1902, Federzeichnung

Beschreibung:

Federzeichnung in schwarzer Tusche auf Papier

auf Karton montiert

Skizzenhafte Darstellung zweier Männer, die sich gestenreich unterhalten. Der Sack über der Schulter des einen lässt den Berufsstand des Müllers erahnen. Sein Gegenüber, mit Pfeife und Hund lässt an einen Schäfer denken. Verso auf der Unterlage befindet sich ein aufgeklebter Zettel mit der Signatur des Künstlers “Ferd. Balzer”.

Ferdinand Balzer ist bekannt für seine figürlichen Szenen aus der Alltags- und Arbeitswelt sowie Landschaften aus dem Taunus und seiner hessischen Heimat.

Größe / Size:

Blatt: 14,2 x 11,3 cm; Darstellung: ca. 8 x 8,3 cm

Zustand:

Sehr guter Zustand. Entlang der Kanten stellenweise verschmutzt. Entlang der rechten Blattkante ist die Papieroberfläche beschädigt.



English Version:

Ferdinand BALZER (1872 Frankfurt am Main – 1916 ibid.), Talk among villagers, c. 1902, pen drawing

description:

pen drawing in black ink on paper

mounted on cardboard

sketchy representation of two men talking gesture-rich. The bag over one’s shoulder gives an idea of the miller’s profession. The person opposite him, with whistle and dog, reminds of a shepherd. On the back side of the backing there is a sticker with the signature of the artist “Ferd. Balzer”. Ferdinand Balzer is known for his figurative scenes from everyday and working life as well as landscapes from the Taunus and his Hessian homeland.

Size:

Sheet: 14.2 x 11.3 cm; Image: approx. 8 x 8.3 cm

Condition:

Very good condition. Soiled in places along the edges. The paper surface is damaged along the right edge of the sheet.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Einordnung
Zeitraum
Technik
Thema
Material
Künstler