E.KLEPPER (1906-1980), Illustr zu H.C.Andersen „Der Pförtnerssohn“, Federzeichnung

37,41 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Erhard KLEPPER (1906 Beuthen – 1980 Berlin), Illustration zu Hans Christian Andersens Märchen Der Pförtnerssohn (Portnerens Søn) , 1942, Federzeichnung

Beschreibung:

Federzeichnung in schwarzer Tusche auf Transparentpapier, auf Papier montiert und hinter einem Passepartout aus dünnem Karton. Darstellung der Hauptfiguren aus dem Märchen von Hans Christian Andersen (1805 Odense – 1875 Kopenhagen) aus einer Sammlung von 1866. Dargestellt ist im Vordergrund der junge Georg, Sohn des Pförtners, und im Hintergrund die kleine Emilie, Tochter eines Generals, auf dem Schoß ihrer Amme. Georg ist es verboten sich Emilie zu nähern, ist jedoch stets für sie da. Im Laufe seines Lebens erreicht Georg Rang und Namen sodass er Emilie später heiraten darf. Die Illustration stammt aus dem Nachlass des Künstlers, Illustrators und Kostümzeichners Erhard Klepper und ist das 16. Motiv aus einer Reihe von Märchenillustrationen zu Hans Christian Andersen. Beachten Sie dazu auch unser weiteres Angebot. Unten rechts befindet sich die Signatur des Künstlers sowie eine Datierung auf [19]42. Auf dem Passepartout ist vom Künstler eigenhändig der Titel der Darstellung in Bleistift angebracht. Rückseitig sind mit Bleistift und Kugelschreiber diverse Nummerierungen aufgetragen.

Größe / Size:

Passepartout: 41,6 x 30 cm. Darstellung: ca. 27 x 18 cm.

Zustand:

Sehr guter Zustand. Auf dem Transparentpapier sind deutliche Wellungen zu erkennen. Teilweise ist die Tusche etwas verblasst. Das Passepartout ist leicht verfärbt und in den Ecken geringfügig bestoßen sowie durch einzelne Einstiche beschädigt.



English Version:

Erhard KLEPPER (1906 Beuthen – 1980 Berlin), illustration to Hans Christian Andersen’s fairy tale Der Pförtnerssohn (Portnerens Søn), 1942, pen drawing

description:

pen drawing in black ink on transparent paper, mounted on paper and behind a passe-partout of thin cardboard. The main characters from the fairy tale of Hans Christian Andersen (1805 Odense – 1875 Copenhagen) from a collection from 1866 are depicted in the foreground the young Georg, son of the gatekeeper, and in the background the little Emilie, daughter of a general, on the lap of her nurse. Georg is forbidden to approach Emilie, but is always there for her. In the course of his life, Georg reached rank and name so that he was later allowed to marry Emilie. The illustration comes from the estate of the artist, illustrator and costume artist Erhard Klepper and is the 16th motif from a series of fairytale illustrations on Hans Christian Andersen. Please also note our other offers. In the lower right is the artist’s signature and a date on[19]42. On the passepartout the artist himself has written the title of the representation in pencil. Various numberings are applied on the back with pencil and ballpoint pen. Size:

Size:

Passepartout: 41,6 x 30 cm. Picture Size: approx. 27 x 18 cm.

State:

Very good condition. Clear undulations can be seen on the transparent paper. Sometimes the ink has faded a little. The passe-partout is slightly discoloured and slightly bumped in the corners as well as damaged by individual punctures.

Zusätzliche Information

Einordnung

Zeitraum

Technik

Thema

Material

Künstler