Burgkmair, H., Leben des Maximilian, Holzs., um 1900

37,41 

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Vorrätig

Hans Burgkmair, Aus dem Leben Maximilians (Belagerung und Einnahme einer Stadt), Holzschnitt/Faksimile, um 1900

Beschreibung:

Holzschnitt von H. Burgkmair, monogrammiert im Bild unten links. Ein mächtiges Zeltlager mit zahlreichen Soldaten und Kanonen liegt vor einer Stadt, die soeben eingenommen wird. Hans Burgkmair (Augsburg 1473 – Augsburg 1531) war deutscher Maler, Miniaturist und Entwurfszeichner. Burgkmair gehörte zu den bedeutendsten Künstlern seiner Zeit in Augsburg. Er war mit Martin Schongauer bekannt und pflegte Kontakt zu Kaiser Maximilian, den er erstmals auf dem Reichstag in Augsburg traf. Burgkmair wurde nicht zuletzt für seine zahlreichen Porträts und seine Buchillustrationen bekannt.

Zustand:

Größe / Size:

Blatt/Sheet: 40 x 26 cm.



English Version:

Hans Burgkmair, From the life of Maximilian (siege and capture of a city), woodcut/facsimile, c. 1900

description:

woodcut by H. Burgkmair, monogrammed in the picture below left. A mighty camp with numerous soldiers and cannons is located in front of a city that has just been captured. Hans Burgkmair (Augsburg 1473 – Augsburg 1531) was a German painter, miniaturist and draftsman. Burgkmair was one of the most important artists of his time in Augsburg. He was known to Martin Schongauer and maintained contact with Emperor Maximilian, whom he first met at the Reichstag in Augsburg. Burgkmair became famous not least for his numerous portraits and book illustrations.

State:

Size:

Sheet: 40 x 26 cm.

Zusätzliche Information

Zeitraum

Kunststil

Technik

Thema

Material

Künstler